• USD
    • EUR    Euro
    • USD    US Dollar
    • GBP    British Pound
    • CHF    Swiss Franc
    • JPY    Japanese Yen
    • AUD    Australian Dollar
    • CAD    Canadian Dollar
    • NOK    Norwegian Krone
    • PLN    Polish Zloty
    • HKD    Hong Kong Dollar
    • ILS    Israeli New Sheqel
    • SEK    Swedish Krona
    • INR    Indian Rupee
    • SGD    Singapore Dollar
    • MXN    Mexican Peso
    • BRL    Brazilian Real
    • CZK    Czech Koruna
    • ZAR    South African Rand
    • MYR    Malaysian Ringgit
    • DKK    Danish Krone
    • BGN    Bulgarian Lev
    • CNY    Chinese Yuan
    • HRK    Croatian Kuna
    • HUF    Hungarian Forin
    • IDR    Indonesian Rupee
    • KRW    Korean Won
    • NZD    New Zealand Dollar
    • PHP    Philippine Peso
    • RON    Romanian Leu
    • RUB    Russian Ruble
    • THB    Thailand Bath
    • TRY    Turkish Lira
Start » Neuigkeiten/Berichte über das Tauchen » Tauchurlaub auf den Philippinen
NEUIGKEITEN/BERICHTE ÜBER DAS TAUCHEN
Alle Artikel
TAUCHURLAUB AUF DEN PHILIPPINEN

TAUCHURLAUB AUF DEN PHILIPPINEN

Am 03.12.2015 sind meine Frau und ich  von Manila nach Lagazpi, Luzon,  geflogen, Flugzeit ca 1 Std und kostet mit der Philippine Airline ca € 50,- pro Person. Mit der Cebu Pacific Air ca um die Hälfte billiger.

Danach ging es mit dem Taxi nach PangPang, Donsol in das Elysia Beach Resort. Dort haben wir 7 Nächte übernachtet.  Während dieser Zeit haben wir 12 Tauchgänge, ausgehend vom „Fundiveasia“ Tauchcenter, absolviert. Gegen 07.30 Uhr sind wir mit einem Tauchboot, meistens 3 bis 5 Taucher, zum Tauchplatz San Miguel Island aufgebrochen. Dort haben wir eine schöne Unterwasserwelt mit zahlreichen Fischen, Seeschlangen usw und noch kontakten Korallen usw gesehen.

Nach dem Tauchgang sind wir nach ca 2 Fahrstunden mit dem Boot am Tauchplatz „Manta Bowl“ angekommen und haben dort zwei Tauchgänge absolviert.  Dort tauchten plötzlich während unseres zweiten Tauchganges am 07.12.2015 gegen 14.00 Uhr in 10 Meter Tiefe  drei Walhaie auf. Wir hatten ca 5 Minuten Zeit die Walhaie zu beobachten und zu fotografieren. Sie waren jedoch so gigantisch, dass man auf das Fotografieren fast vergessen hat.

Teilweise schwammen sie an uns vorbei, dass man sie angreifen hätte können. Was jedoch keiner von uns Tauchern tat. So schnell wie sie aufgetaucht sind waren sie dann auch wieder plötzlich weg. Die Sicht ist durch das viele Plankton leider nicht so gut. Aber gerade das Plankton lockt ja die Walhaie hier an diesem Ort  her. In der Nähe befindet sich der „Donsol River“ Der Donsol River ist voll  mit Plankton und fließt dort in das Meer.

Dass eine Sichtung von Walhaien auch zu Panik führen kann, bewiesen zwei Taucher. Ein junger Engländer und ein Holländer gerieten nach der Sichtung der Walhaie in 7 Meter Tiefe in Panik und konnten nicht mehr durch ihren eigenen Atemregler Atmen, obwohl sie noch genügend Atemluft in ihren Pressluftflaschen hatten. Die anwesenden Divemaster’s eilten zu Hilfe die konnten die Lage beruhigen und somit hatten dann alle ihr Erlebnis.

Am 08.12. und am 09.12.2015 konnten wir bei insgesamt vier Tauchgängen bei Manta Bowl  einen Fuchshai und mehrere Mantas mit einer Spannweite von 5 bis 6 Meter, in einer Tiefe von 20 Meter sichten. Da diese Tiere scheu sind, mussten wir am Grund bleiben und langsam atmen. Blitz vom Fotoapparat und die Luftblasen vom ausatmen durch den Atemregler haben die Tiere sofort verscheucht. Einfach majestätisch wie sie mit ihren Flügeln über den Boden  dahingleiten. Das sind unvergessene Momente.

TEILEN
Autor
Manfred Preinig
Autor
Manfred Preinig
Manfred Preinig
Österreich
2 Artikel veröffentlicht

Ich tauche aus Leidenschaft. Ich genieße die Ruhe und Shönheit der Fauna und Flora unter Wasser.

Seit meiner ersten Begegnung mit Fuchshaien und Weißspitzenhaien auf Malapascua faszinieren mich diese Tiere.Habe in Südafrika bereits mit Sandtigerhaien und vom Käfig aus mit Weiße Haien getaucht.  In Kroatien habe ich im August 2015 eine...

Vom selben Autor
Haitauchen in Südafrika
Haitauchen in Südafrika
  • Teilen Sie Ihre Fotos und Videos
  • Erstellen Sie Tauchplatz-Profile
  • Schreiben Sie Tauchberichte
  • Erstellen Sie Ihr öffentliches Profil
  • Kontaktieren Sie Taucher und Tauchschulen
Erfahren Sie mehr

NEUESTE KOMMENTARE (0)

Name*
Nachricht:

EINEN KOMMENTAR HINZUFÜGEN
Name*
Land
Nachricht: