• USD
    • EUR    Euro
    • USD    US Dollar
    • GBP    British Pound
    • CHF    Swiss Franc
    • JPY    Japanese Yen
    • AUD    Australian Dollar
    • CAD    Canadian Dollar
    • NOK    Norwegian Krone
    • PLN    Polish Zloty
    • HKD    Hong Kong Dollar
    • ILS    Israeli New Sheqel
    • SEK    Swedish Krona
    • INR    Indian Rupee
    • SGD    Singapore Dollar
    • MXN    Mexican Peso
    • BRL    Brazilian Real
    • CZK    Czech Koruna
    • ZAR    South African Rand
    • MYR    Malaysian Ringgit
    • DKK    Danish Krone
    • BGN    Bulgarian Lev
    • CNY    Chinese Yuan
    • HRK    Croatian Kuna
    • HUF    Hungarian Forin
    • IDR    Indonesian Rupee
    • KRW    Korean Won
    • NZD    New Zealand Dollar
    • PHP    Philippine Peso
    • RON    Romanian Leu
    • RUB    Russian Ruble
    • THB    Thailand Bath
    • TRY    Turkish Lira
Ecuador
Start » Tauchplätze » Ecuador » Cousin’s Rock

TAUCHPLATZ
COUSIN’S ROCK

no plan Es wurde noch kein Plan hochgeladen
Bearbeiten
Land
Ecuador
Kommentare
0
Medien
3

Haupteigenschaften

Bearbeiten
Zugang per Boot
Strömung Kann stark sein
Tiefe 5 bis 35 m
Leben Reiche Vielfalt
Zugangszeit Unbekannt
Wassertemperatur 18 bis 25 °C
Tauchart Riff
Sichtbarkeit bis zu 30 m
Bester Zeitraum zum Tauchen Ganzjährig

ÜBER COUSIN’S ROCK

Bearbeiten

Auf der Welt gibt es nur wenige Wunder, die so eindrucksvoll sind, wie die Galapagos Inseln – ein Ort, an dem die Zeit stillzustehen scheint. Die Galapagos Inseln beheimaten viele wunderbare Kreaturen – an Land ebenso, wie unter der Wasseroberfläche. Für erfahrene Taucher gibt es um die Inseln viele faszinierende Orte zu entdecken, die einen wunderbaren Einblick in das marine Leben der Region bieten.

Einer der wohl interessantesten ist der Cousin's Rock, der im Vergleich zu anderen Tauchplätzen der Inseln zwar relativ klein ist, an dem sich jedoch zahlreiche Meerestiere tummeln. Cousin's Rock selbst ist als Felsen, der aus dem Ozean ragt, nicht besonders beeindruckend. Auf der Spitze des Felsens, der sich kurz vor der nördlichen Küste von Bartolome Island befindet, tummelt sich jedoch eine große Anzahl an Pinguinen, Seelöwen, Pelikanen und Blaufußtölpel, die die Felsoberfläche nutzen, um von dort aus in den Ozean einzutauchen.

Gerade diese Vielzahl an Tieren macht den Cousin's Rock zu einem bekannten Tauchplatz der Galapagos Inseln. Tauchen Sie vom Felsen in den Ozean ein, so werden Sie stufenartige Vorsprünge vorfinden, die bis auf den Grund des Ozeans in ca. 35 Metern Tiefe führen. Entlang des Felsens sind zudem zahlreiche Einkerbungen und Vorsprünge, die eine Vielzahl von Meerestieren beheimaten.
Der Meeresboden selbst ist bedeckt von schwarzen Korallenbäumen, in denen sich zahlreiche ‘Salema” Fisch und andere Meerestiere verstecken. Zudem finden sich hier Seefächer und rote Schwämme, die die Region besiedeln.

Das Meeresleben am Cousin’s Rock:
Ein einzelner Salema-Fisch mag vielleicht wenig beeindruckend sein, anders verhält es sich jedoch mit Millionen von Ihnen, die in massiven Schulen rund um den Cousin's Rock zu beobachten sind. Taucher beschreiben das Erlebnis, als eine Wand aus Fischen, die sich vor Ihnen auftürmt, sich teilt und einen Tunnel bildet, während Sie sich Ihren Weg durch das Getümmel bahnen – ein wahrhaft einzigartiger Anblick! Die korallenüberzogenen Felsen beheimaten zudem zahlreiche Meerestierarten wie Nacktkiemer, Frosch- und Adlerfische.
Zudem können Sie um den Cousin's Rock grüne Meeresschildkröten, Oktopi und die berühmten Galapagos Seepferdchen. Darüber hinaus finden sich Adlerrochen, Goldrochen, Mobularochen und eine Vielzahl von Riesenmantarochen. Insgesamt finden sich zahlreiche faszinierende Spezies in der Region.

Konditionen & notwendige Taucherfahrung:
Die Gewässer sind von Dezember bis April für gewöhnlich zwischen 23 und 25 Grad Celsius warm. Während des restlichen Jahres fallen die Temperaturen auf 18 bis 22 Grad Celsius ab. Die Unterwassersichtweite ist das gesamte Jahr über sehr gut und macht es Tauchern leicht das vielseitige Unterwasserleben und die große Anzahl von Korallen zu beobachten, die am Felsen und auf dem Meeresboden wachsen.
Die Strömungen sind jedoch sehr stark, weswegen das Areal nur für erfahrene Taucher geeignet ist. Tauchneulingen würde es sehr schwer fallen mit den Strömungen umzugehen und die Felsformation zu meiden, die eine große Gefahr darstellt.
Für erfahrene Taucher stellt der Cousin's Rock jedoch ein Highlight auf Ihrer Reise auf die Galapagos Inseln dar.

Dieser Text in nur für Informationszwecke. Er wurde von Mitgliedern der Webseite geschrieben und kann unzutreffend sein. Kontaktieren Sie immmer lokale professionnelle Taucher vor dem Tauchen.

COUSIN’S ROCK MEDIEN GALERIE

FOTOS VIDEOS
  • Tauch in Cousin’s Rock  in Ecuador Besonderes
    31 Jan 2015

    -Cousin’s Rock -
    Galapagos, Ecuador
    • 0
    • 0
  • Schoolmaster snapper in Cousin’s Rock  in Ecuador Besonderes
    31 Jan 2015
    Schoolmaster snapper
    -Cousin’s Rock -
    Galapagos, Ecuador
    • 0
    • 0
  • Tauch in Cousin’s Rock  in Ecuador Höchstbewertetes
    31 Jan 2015

    Ecuador
    -Cousin’s Rock -
    • 0
    • 0
Ecuador, Galapagos (Lon : -90.5757 Lat : -0.2349)
Tauchplatz icon Cousin’s Rock Tauchschule icon Benachbarte Tauchschulen (0)

NÄCHSTEN TAUCHSCHULEN UM DEN TAUCHPLATZ (0)

-- Es ist aktuell keine Tauchschule in dieser Region registriert --
BEOBACHTETE ARTEN IN COUSIN’S ROCK
NEUESTE KOMMENTARE (0)
Kommentare auf:
Es wurden noch keine Kommentare verfasst

STRÖMUNG BEWERTUNG

rating(1 Bewertung)
Geben Sie Ihre Bewertung an loading
MITWIRKENDE
Danke an Alle die beim Inhalt dieser Tauchseite durch den Upload von Videos, Fotos, Texten oder Übersetzungen geholfen haben
  • 110%
    Kennzeichnen 110%
    Taucher
  • Phil
    Kennzeichnen Phil
    Taucher
  • Docy Good
    Kennzeichnen Docy Good
    Taucher