• USD
    • EUR    Euro
    • USD    US Dollar
    • GBP    British Pound
    • CHF    Swiss Franc
    • JPY    Japanese Yen
    • AUD    Australian Dollar
    • CAD    Canadian Dollar
    • NOK    Norwegian Krone
    • PLN    Polish Zloty
    • HKD    Hong Kong Dollar
    • ILS    Israeli New Sheqel
    • SEK    Swedish Krona
    • INR    Indian Rupee
    • SGD    Singapore Dollar
    • MXN    Mexican Peso
    • BRL    Brazilian Real
    • CZK    Czech Koruna
    • ZAR    South African Rand
    • MYR    Malaysian Ringgit
    • DKK    Danish Krone
    • BGN    Bulgarian Lev
    • CNY    Chinese Yuan
    • HRK    Croatian Kuna
    • HUF    Hungarian Forin
    • IDR    Indonesian Rupee
    • KRW    Korean Won
    • NZD    New Zealand Dollar
    • PHP    Philippine Peso
    • RON    Romanian Leu
    • RUB    Russian Ruble
    • THB    Thailand Bath
    • TRY    Turkish Lira
Malediven
Start » Tauchplätze » Malediven » Banana Reef

TAUCHPLATZ
BANANA REEF

Land
Malediven
Kommentare
1
Medien
9

Haupteigenschaften

Bearbeiten
Zugang per Boot
Strömung Mittlere Strömung
Tiefe 5 bis 30 m
Leben Reiche Vielfalt
Zugangszeit 30 Minuten
Wassertemperatur 24 bis 29 °C
Tauchart Riff
Sichtbarkeit bis zu 30 m
Bester Zeitraum zum Tauchen Ganzjährig

ÜBER BANANA REEF

Bearbeiten

Die Malediven sind sicher eines der schönsten Atolle weltweit. Schließlich bieten sie nicht nur exzellente Tauchorte, sondern auch atemberaubende Strände, Unterkünfte und eine warme tropische Atmosphäre. Nördlich des Male Atolls innerhalb von Kuda Kalhi westlich von Club Med, liegt das Banana Riff, welches zu den beliebtesten Tauchzielen der Malediven zählt. Auch das Atoll selbst ist wunderschön und bietet neben dem Banana Riff noch zahlreiche weitere Tauchmöglichkeiten.

Das Banana Riff, auch bekannt als “Gaathugiri” und einer der beliebtesten und ältesten Tauchplätze der Malediven, erhielt seinen Namen durch die Form der Insel, wenn man sie aus der Luft betrachtet. Entlang des Tauchplatzes gibt es vieles zu entdecken. So auch eine große Höhle am westlichen Ende, die zwischen 1 und 15 Meter in die Tiefe reicht und in der zahlreiche Fische anzutreffen sind.
Das nördliche Ende des Riffs ist mit seinen großen Höhlen, faszinierenden Überhänge und tiefen Rissen entlang des majestätischen Felsgesteins wohl einer der besten Plätze, die Sie unbedingt erkunden sollten. Entsprechend viel gibt es hier zu sehen – angefangen von der Korallenriffwand bis hin zu zahlreichen Meerestieren.

In der Umgebung des Riffs findet sich ein reges Meeresleben. Am auffälligsten sind die großen Wimpelfisch-Schwärme, die häufig aus mehr als 1000 Fischen bestehen. Wimpelfische zeichnen sich durch schwarze und weiße Vertikalstreifen aus und haben lange Rückenflossen. Die Schwärme sind derartig groß, dass es vorkommt, dass Taucher vollständig in die wirbelnde Masse eintauchen können.
Zudem finden sich im Riff viele Moränen, die sich um die Korallenbäume schlängeln. Auch Zackenbarsche, Lippfische und Füsiliere, zu denen die Neon- und Streifenversion gehören, kommen im Inneren der Höhlen vor. Darüber hinaus finden sich schwarze Schnapper, Haie, Barrakudas, Riesen Husarfisch, orientalischer Süßlippfisch, Soldatenfisch, Putzerfisch und viele andere faszinierende Arten, die sich in den Höhlen und entlang des Riffs tummeln.

Konditionen & notwendige Taucherfahrung:
Die Tauchkonditionen am Banana Riff zählen zu den besten auf den Malediven und sind sicherlich ein Grund für die große Beliebtheit des Riffs. Das Riff kann das gesamte Jahr über besucht werden, wobei sich auch in der Umgebung zahlreiche Erkundungsmöglichkeiten bieten. Das Riff selbst liegt in einer Tiefe von 5 bis 30 Metern. An den meisten Stellen herrscht nur eine leichte Strömung und eine gute Sichtbarkeit, die den Tauchort auch für Anfänger leicht zugänglich machen.
Es gibt jedoch auch Zeiten, zu denen die Strömung relativ stark ist. Besonders in der Nähe des Riffs kann dabei leicht ein Whirlpool-Effekt entstehen. Die einfachste Art mit dieser Strömung umzugehen, ist es sich treiben zu lassen, da sie Sie auf diese Weise in ruhigere Gewässer trägt. Tauchanfänger können sich während des Tauchgangs näher an der Wasseroberfläche aufhalten, um den Effekt zu umgehen.
Insgesamt ist ein Tauchgang am Banana Riff etwas, das nur wenige Menschen jemals vergessen werden. Es ist ein atemberaubender Tauchplatz, der viele verborgene Schätze für erfahrene Taucher, aber auch für Anfänger birgt.

Dieser Text in nur für Informationszwecke. Er wurde von Mitgliedern der Webseite geschrieben und kann unzutreffend sein. Kontaktieren Sie immmer lokale professionnelle Taucher vor dem Tauchen.

BANANA REEF MEDIEN GALERIE

FOTOS VIDEOS
  • Indian Ocean oriental sweetlips in Banana Reef auf den Malediven Besonderes
    25 Apr 2015
    Indian Ocean oriental sweetlips
    -Banana Reef-
    North Male, Malediven
    • 0
    • 2
    Docy Good
  • Pennant coralfish in Banana Reef auf den Malediven Besonderes
    30 Dez 2014
    Pennant coralfish
    -Banana Reef-
    North Male, Malediven
    • 0
    • 0
  • Striped sweetlips in Banana Reef auf den Malediven Höchstbewertetes
    30 Dez 2014
    Striped sweetlips
    Malediven
    -Banana Reef-
    • 0
    • 0
  • Pinecone soldierfish in Banana Reef auf den Malediven Höchstbewertetes
    30 Dez 2014
    Pinecone soldierfish
    Malediven
    -Banana Reef-
    • 0
    • 0
  • Riesenmuräne in Banana Reef auf den Malediven Höchstbewertetes
    30 Dez 2014
    Riesenmuräne
    Malediven
    -Banana Reef-
    • 0
    • 0
  • Striped sweetlips in Banana Reef auf den Malediven Höchstbewertetes
    30 Dez 2014
    Striped sweetlips
    Malediven
    -Banana Reef-
    • 0
    • 0
  • Netzmuräne in Banana Reef auf den Malediven Höchstbewertetes
    30 Dez 2014
    Netzmuräne
    Malediven
    -Banana Reef-
    • 0
    • 0
  • Großdorn-Husarenfisch in Banana Reef auf den Malediven Höchstbewertetes
    30 Dez 2014
    Großdorn-Husarenfisch
    Malediven
    -Banana Reef-
    • 0
    • 0
  • Pazifischer Rotfeuerfisch in Banana Reef auf den Malediven Höchstbewertetes
    04 Feb 2015
    Pazifischer Rotfeuerfisch
    Malediven
    -Banana Reef-
    • 0
    • 0
Malediven, North Male (Lon : 73.5328 Lat : 4.2401)
Tauchplatz icon Banana Reef Tauchschule icon Benachbarte Tauchschulen (11)

NÄCHSTEN TAUCHSCHULEN UM DEN TAUCHPLATZ (11)

Dive Club Maldives Tauchschule
Malediven, Male'
Sprachen:
Mitglied: PADI
Entfernung 3,08 km
Reviews (0) Video (8) Photo (40)
Ocean Junkies Tauchschule
Malediven, Hulhumale'
Sprachen:
Mitglied: PADI
Entfernung 3,79 km
Reviews (0) Video (0) Photo (34)
Scubamv Tauchschule
Malediven, maafanu
Sprachen:
Mitglied: PADI
Entfernung 7,65 km
Reviews (0) Video (0) Photo (0)
Sous l'Ocean Tauchschule
Malediven, Male'
Sprachen:
Mitglied: PADI, CMAS, NA...
Entfernung 7,85 km
Reviews (0) Video (0) Photo (0)
Alle Tauchschulen ansehen (11)
Name
Bewertung
Entfernung
Dive Club Maldives Dive Club Maldives rating (0 Bewertung) 3,08 km Ansehen
Ocean Junkies Ocean Junkies rating (0 Bewertung) 3,79 km Ansehen
Scubamv Scubamv rating (0 Bewertung) 7,65 km Ansehen
Sous l'Ocean Sous l'Ocean rating (0 Bewertung) 7,85 km Ansehen
Sea Retreats Dive and Water Sports Center Sea Retreats Dive and Water Sports Center rating (0 Bewertung) 20,03 km Ansehen
Feenaa Diving Feenaa Diving rating (0 Bewertung) 20,09 km Ansehen
Manta divers Manta divers rating (0 Bewertung) 38,38 km Ansehen
Dive Rasdhoo Dive Rasdhoo rating (0 Bewertung) 59,83 km Ansehen
Fulidhoo Dive Fulidhoo Dive rating (0 Bewertung) 63,6 km Ansehen
Thoddoo Diving Center Thoddoo Diving Center rating (0 Bewertung) 67,01 km Ansehen
Maldivers Diving Centre Maalhos Maldivers Diving Centre Maalhos rating (0 Bewertung) 110,06 km Ansehen

TAUCHPLATZ PLAN

Bearbeiten
Banana Reef plan
NEUESTE KOMMENTARE (1)
Kommentare auf:
Noam Emanuel
1 Januar 2016

Although close to Male, it is one of the best we had during the trip. highly recommended.

STRÖMUNG BEWERTUNG

rating(1 Bewertung)
Geben Sie Ihre Bewertung an loading
MITWIRKENDE
Danke an Alle die beim Inhalt dieser Tauchseite durch den Upload von Videos, Fotos, Texten oder Übersetzungen geholfen haben
  • Phil
    Kennzeichnen Phil
    Taucher
  • Docy Good
    Kennzeichnen Docy Good
    Taucher