• USD
    • EUR    Euro
    • USD    US Dollar
    • GBP    British Pound
    • CHF    Swiss Franc
    • JPY    Japanese Yen
    • AUD    Australian Dollar
    • CAD    Canadian Dollar
    • NOK    Norwegian Krone
    • PLN    Polish Zloty
    • HKD    Hong Kong Dollar
    • ILS    Israeli New Sheqel
    • SEK    Swedish Krona
    • INR    Indian Rupee
    • SGD    Singapore Dollar
    • MXN    Mexican Peso
    • BRL    Brazilian Real
    • CZK    Czech Koruna
    • ZAR    South African Rand
    • MYR    Malaysian Ringgit
    • DKK    Danish Krone
    • BGN    Bulgarian Lev
    • CNY    Chinese Yuan
    • HRK    Croatian Kuna
    • HUF    Hungarian Forin
    • IDR    Indonesian Rupee
    • KRW    Korean Won
    • NZD    New Zealand Dollar
    • PHP    Philippine Peso
    • RON    Romanian Leu
    • RUB    Russian Ruble
    • THB    Thailand Bath
    • TRY    Turkish Lira

HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN | TAUCHSAFARIS AUF DEN MALEDIVEN

Zurück
diver searching
Sie können Ihre Frage nicht finden?
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an (inklusive Ländervorwahl). <br/>Wir rufen Sie in Kürze zurück.
Ihre E-Mail-Adresse
Wie können wir Ihnen helfen?
Vielen Dank für Ihre Frage.
Unser Support-Team wird Ihnen in Kürze antworten.

1. Häufig gestellte Fragen zum Tauchen auf den MALEDIVEN

1.1 Was sind die Vorteile einer Tauchsafari?

Neben dem luxuriösen Komfort hat die Wahl einer Tauchsafari den großen Vorteil, dass Sie nicht auf Tauchplätze beschränkt sind, die nur wenige Kilometer von Ihrem Hotel entfernt liegen. Die schönsten Tauchplätze liegen oft sehr weit voneinander entfernt. Zwischen den Tauchgängen legt das Boot die Distanz zum nächsten berühmten Tauchplatz zurück! In der Regel kann man an drei Tauchgängen pro Tag teilnehmen. Während der Fahrten haben Sie zudem Zeit, all die Annehmlichkeiten einer Kreuzfahrt, die Aktivitäten und den von der Crew gebotenen Service zu genießen.

1.2 Was sind die Höhepunkte des Tauchens auf den Malediven?

Die Malediven-Inselgruppe ist zweifellos eines der schönsten Tauchziele der Welt. Der Beweis dafür ist, dass mehr als 70% der Leute, die auf den Malediven getaucht sind, wiederkommen …! Pelagische Arten gibt es hier im Überfluss. Begegnungen mit Mantarochen, Walhaien, Ammenhaien und all den anderen Meereslebewesen auf den Malediven machen jeden Tauchgang zu einem echten Erlebnis. Erfahren Sie mehr über die Tauchbedingungen, Regionen und Jahreszeiten auf den Malediven.

1.3 Welche Jahreszeit ist die beste, um auf den Malediven zu tauchen?

Auf den Malediven gibt es zwei Monsune. Monsune sind hier nicht gleichbedeutend mit Regen. Der Nordost-Monsun von Dezember bis April ist der beliebteste, da die Bedingungen in dieser Zeit optimal sind. Die Tauchbedingungen sind allerdings das ganze Jahr über gut, außer vielleicht in den Monaten Juli und August, wenn das Angebot der Betreiber etwas begrenzter ist. Erfahren Sie mehr über die besten Jahreszeiten für eine Tauchreise auf den Malediven.

1.4 Was ist die beste Tauchregion auf den Malediven?

Die Inselgruppe der Malediven erstreckt sich von Norden nach Süden über 800km und von Osten nach Westen über 120km. Es gibt 4 große Tauchgebiete: Die nördliche, zentrale, südliche und sehr weit im Süden liegende Region. Die bekannteste und am häufigsten besuchte Region ist die Zentralregion. Jede Region hat ihre eigenen Unterscheidungsmerkmale; weitere Informationen finden Sie in den detaillierten Beschreibungen der einzelnen Tauchgebiete auf den Malediven.

1.5 Wie viel Taucherfahrung benötige ich, um auf den Malediven zu tauchen?

Für die Malediven ist es in der Regel erforderlich, ungefähr 50 Tauchgänge absolviert und eine anerkannte Tauchzertifizierung erhalten zu haben. Da dies von den besuchten Tauchplätzen abhängt, prüfen Sie bitte in der Beschreibung der von Ihnen ausgewählten Route, welche Erfahrung erforderlich ist. Beachten Sie bitte auch, dass die Meeresströmungen in dieser Region manchmal sehr stark sein können, man sollte also kein Problem damit haben, in Strömungen zu tauchen. Viele Tauchplätze haben eine Tiefe von 30 Metern. Erfahren Sie mehr über Tauchen auf den Malediven.

1.6 Was für eine Art von Tauchanzug benötige ich für die Malediven?

Die Wassertemperatur ist auf den Malediven ziemlich konstant. Sie schwankt zwischen 26 und 29 Grad Celsius, mit Ausnahme des entfernten Südens, wo die Temperaturen während des Nordost-Monsuns auf 24 Grad Celsius sinken können. Wir empfehlen einen einteiligen, 3mm bis 5mm Tauchanzug. Eine Haube ist nicht notwendig. Für alle, die kälteempfindlich sind, ist ein 7mm Tauchanzug möglicherweise die bessere Wahl …

1.7 Über die Tauchausrüstung

Sie können die Tauchausrüstung vom Bootsbetreiber mieten. Dies muss im Voraus erledigt werden. Daher müssen Sie bei der Buchung angeben, welche Ausrüstung Sie benötigen. Die Preise werden nur zu Informationszwecken angezeigt, da die Mietausrüstung an Bord bezahlt werden muss. Die Kosten für die Mietausrüstung sind im Preis für die Kreuzfahrt nicht inbegriffen.

1.8 Kann man Kurse machen?

Ja, es ist normalerweise möglich, Kurse zu belegen. Es hängt von der Verfügbarkeit und dem gewählten Reiseplan ab. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen bezüglich der Verfügbarkeit und Buchung von Kursen unter: support@dailydive.com.

1.9 Ist eine Tauchversicherung obligatorisch?

Ja, eine Versicherung, die verschiedene Arten von Tauchunfällen abdeckt, ist obligatorisch. Sie können sie vor Ihrer Abreise kaufen oder an Bord für einen vorübergehenden Versicherungsschutz bezahlen. Bitte stellen Sie jedoch sicher, dass dies auf dem von Ihnen ausgesuchten Boot möglich ist.

1.10 Wie viele Tauchgänge sind geplant?

Sie können an 2 bis 3 Tauchgängen pro Tag teilnehmen. Auch Nachttauchgänge, die dank der Mantarochen und Ammenhaie auf den Malediven sehr spektakulär sind, sind in der Regel eingeplant. Achten Sie darauf, dass Ihr Rückflug mindestens 24 Stunden nach Ihrem letzten Tauchgang abhebt.

2. Häufig gestellte Fragen zur Buchung

2.1 Habt ihr die niedrigsten Preise?

Ja, wir haben und garantieren die niedrigsten Preise! Wenn Sie anderswo günstigere Preise finden, erstatten wir Ihnen die Differenz. Wir arbeiten direkt mit den Bootsbetreibern zusammen, ohne Zwischenhändler.

2.2 Ich reise alleine. Muss ich mir eine Kabine teilen?

Auf den Schiffen ist es üblich, sich die Kabine mit einem anderen Taucher zu teilen. Die angezeigten Preise gelten für 1 Person in einer Gemeinschaftskabine. Wenn Sie alleine reisen, werden Sie sich Ihre Kabine mit einem anderen Taucher des gleichen Geschlechts teilen. Sie haben auch die Möglichkeit, eine Kabine für sich allein zu buchen, wenn Sie zusätzlich bis zu 80% des Preises für die Tauchsafari zahlen.

2.3 Wie funktionieren Buchungen und Bestätigungen?

Wir aktualisieren die Website so oft wie möglich, um die aktuellsten Informationen bezüglich der Verfügbarkeit anzuzeigen. Aber nicht alle Bootsbetreiber haben ein computergestütztes System, das hinsichtlich der Verfügbarkeiten immer zu 100% den aktuellsten Stand anzeigt. Deshalb müssen wir sie um eine Bestätigung bitten, nachdem Sie Ihre Online-Buchung vorgenommen haben. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden nach der Buchung eine Buchungsbestätigung oder eine Stornierung. Ihre Kreditkarte wird erst nach der Bestätigung Ihrer Buchung mit dem fälligen Betrag belastet. Im Falle einer Ablehnung durch den Betreiber wird der von Ihnen auf Ihrer Karte autorisierte Betrag storniert. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Flug erst dann buchen, wenn Sie die Bestätigung erhalten haben.

2.4 Was ist im Preis inbegriffen?

Details darüber, was im Preis enthalten und nicht enthalten ist, können Sie auf der Beschreibungsseite des jeweiligen Bootes finden. Weitere Informationen finden Sie auf der jeweiligen Bootsseite. Im Allgemeinen beinhalten die Preise die Übernachtungen an Bord, Mahlzeiten, ungefähr 3 Tauchgänge pro Tag und Steuern. Die Mietausrüstung zum Tauchen ist nicht enthalten und muss an Bord bezahlt werden. Internationale Flüge sind nicht inbegriffen. Weitere Informationen bezüglich möglicher Inlandsflüge können Sie auf der jeweiligen Bootsseite finden, in der detaillierten Beschreibung darüber, was inbegriffen ist und was nicht.

2.5 Kann ich eine Buchung stornieren oder ändern?

Sie können eine Buchung kostenlos stornieren, wenn die Stornierung vor dem Erhalt der Bestätigung erfolgt. Wenn Sie eine Bestätigung erhalten haben, gelten die Stornierungsbedingungen des Bootsbetreibers. Weitere Informationen zu Stornierungen können Sie auf der Detailseite des jeweiligen Boots finden.
Um Änderungen an einer Buchung vorzunehmen, schreiben Sie uns bitte an: support@dailydive.com.

2.6 Sind Nicht-Taucher willkommen?

Ja, auch wenn Sie nicht tauchen, sind Sie an Bord der Kreuzfahrt herzlich willkommen und können den von der Crew gebotenen Service genießen oder schnorcheln gehen. Für Personen, die nicht tauchen, gibt es oft einen Preisnachlass. Bitte kontaktieren Sie uns unter support@dailydive.com und wir passen den Preis für Sie an.

3. Häufig gestellte Fragen zur Zahlung

3.1 In welcher Währung werden die Zahlungen getätigt?

Die Preise werden in der Währung Ihres Landes angezeigt. Zahlungen erfolgen jedoch in der lokalen Währung des Bootsbetreibers, entweder in EUR oder USD. Daher ist der in Ihrer Währung angezeigte Preis nur ein Schätzwert, der anhand des an dem jeweiligen Tag von der Europäischen Zentralbank veröffentlichen Wechselkurses berechnet wird.

3.2 Ist es möglich, in mehreren Raten zu bezahlen?

Eine Ratenzahlung ist für die meisten Boote möglich. Ein bestimmter Prozentsatz des Gesamtbetrags ist eine festgelegte Anzahl an Tagen vor der Abreise fällig. Jedes Boot hat seine eigenen Zahlungsrichtlinien. Weitere Informationen zu möglichen Zahlungsoptionen finden Sie auf der Detailseite des jeweiligen Boots.

3.3 Wann wird meine Karte belastet?

Sie geben Ihre Kreditkartendaten im letzten Schritt Ihrer Online-Buchung an. Der Betrag wird jedoch nicht sofort abgebucht, sondern nur dann, wenn Sie innerhalb der nächsten 24 Stunden Ihre Buchungsbestätigung erhalten.
Wenn wir Ihre Reservierung beispielsweise aufgrund von Verfügbarkeitsproblemen auf einem Boot nicht bestätigen können, wird Ihre Karte nicht belastet.

3.4 Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?

Wir akzeptieren die meisten gängigen Kreditkarten. Da sich die Liste der Zahlungsmethoden ändern kann, besuchen Sie bitte unsere Zahlungsseite, auf der Sie die derzeit aktuellen Informationen finden können.

4. Allgemeine häufig gestellte Fragen

4.1 Brauche ich für die Malediven ein Visum?

Das bei der Ankunft am Flughafen von Malé ausgestellte Touristenvisum ist kostenlos. Alle Nationalitäten haben Anspruch auf das Visum mit einem Aufenthalt von bis zu 30 Tagen. Ihr Reisepass muss mindestens bis zum Ende Ihrer Reise gültig sein.

4.2 Welche Währung und welche Karte sollte man auf den Malediven verwenden?

Die Landeswährung ist die Rufiyaa (MVR), aber die am häufigsten verwendete Währung für touristische Aktivitäten ist der US-Dollar. Folgende Kreditkarten werden in der Regel akzeptiert: American Express, MasterCard, Visa, JCB, Eurocard und Diners Club.

4.3 Sind Inlandsflüge erforderlich?

Viele Tauchsafaris starten von Malé aus und kehren auch dorthin zurück, so dass keine Inlandsflüge erforderlich sind. Für Reiserouten in die nördlichen, südlichen und sehr weit im Süden liegenden Regionen ist jedoch möglicherweise ein Inlandsflug erforderlich, um zum Schiff zu kommen. Diese Flüge mit dem Wasserflugzeug sind eine super Gelegenheit, diese großartige Inselgruppe kennenzulernen, da die Atolle ihre Schönheit aus der Vogelperspektive offenbaren. Daher sollten diese Flüge eher als eine Chance und nicht als eine zusätzliche Unannehmlichkeit angesehen werden. Normalerweise kümmert sich der Bootsbetreiber um die Buchung Ihrer Inlandsflüge.

4.4 Welche Impfungen werden benötigt?

Wenn Sie aus einer Gegend kommen, in der es Gelbfieber gibt, ist eine Impfung obligatorisch. Wenn Sie aus Europa, Nordamerika, Zentral- und Südafrika, Asien oder Ozeanien kommen, trifft dies auf Sie nicht zu.

4.5 Besteht die Möglichkeit, das Internet zu benutzen?

Wenn die Boote WLAN anbieten, ist es möglich, sich mit dem Internet zu verbinden. Die Stärke des Signals variiert jedoch stark, je nachdem, wie weit man von den Inseln entfernt ist, und die Geschwindigkeit der Verbindung ist oft langsam. Es ist nicht für die Übertragung großer Dateien oder zum Streaming geeignet. Wenn das Boot eine Satellitenverbindung anbietet, ist die Internetverbindung besser, aber Sie werden wahrscheinlich dafür bezahlen müssen. Sie können Ihre Verbindung optimieren, indem Sie nach Ihrer Ankunft in Malé eine SIM-Karte kaufen und Ihr Handy-Netzwerk verwenden, um online zu gehen. Das ist nicht sehr teuer und äußerst nützlich, da Sie sich nicht die WLAN-Verbindung des Bootes teilen müssen.

4.6 Ist der Konsum von Alkohol erlaubt?

Ja, ausschließlich auf dem Boot. Sie dürfen allerdings keinen Alkohol ins Land importieren; er wird vom Zoll beschlagnahmt und Sie bekommen ihn wieder, wenn Sie das Land verlassen. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Boote haben in der Regel eine Bar, an der Sie Bier, Wein und Cocktails bekommen können.

4.7 Sind Kinder an Bord willkommen?

Im Allgemeinen ja, es hängt allerdings vom Bootsbetreiber ab. Alle haben ihre eigenen Regeln und Rabatte. Auf der Detailseite des von Ihnen ausgewählten Boots können Sie mehr erfahren. Wenn es dazu keine Informationen gibt, kontaktieren Sie uns bitte unter: support@dailydive.com.
Sie können Ihre Frage nicht finden?