• USD
    • EUR    Euro
    • USD    US Dollar
    • GBP    British Pound
    • CHF    Swiss Franc
    • JPY    Japanese Yen
    • AUD    Australian Dollar
    • CAD    Canadian Dollar
    • NOK    Norwegian Krone
    • PLN    Polish Zloty
    • HKD    Hong Kong Dollar
    • ILS    Israeli New Sheqel
    • SEK    Swedish Krona
    • INR    Indian Rupee
    • SGD    Singapore Dollar
    • MXN    Mexican Peso
    • BRL    Brazilian Real
    • CZK    Czech Koruna
    • ZAR    South African Rand
    • MYR    Malaysian Ringgit
    • DKK    Danish Krone
    • BGN    Bulgarian Lev
    • CNY    Chinese Yuan
    • HRK    Croatian Kuna
    • HUF    Hungarian Forin
    • IDR    Indonesian Rupee
    • KRW    Korean Won
    • NZD    New Zealand Dollar
    • PHP    Philippine Peso
    • RON    Romanian Leu
    • RUB    Russian Ruble
    • THB    Thailand Bath
    • TRY    Turkish Lira
Malediven

Tauchen in der Zentralregion der Malediven

In der Zentralregion der Malediven gibt es einige der schönsten Tauchsafaris der Welt. Das Gebiet ist mit außergewöhnlichen Tauchbedingungen, einer Vielfalt an Tauchplätzen und einer wunderschönen Bandbreite an Flora und Fauna gesegnet. Es gibt zahlreiche Tauchsafaris – und alle sind speziell auf Ihre Tauchbedürfnisse ausgelegt.
Neueste uploads von den Malediven (Zentralregion)
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...
Tauch auf den Malediven
23 Feb 2020

Malediven (Zentralregion)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB DiveBoutique Beach All Inclusiv...

TAUCHREISEN IN DER ZENTRALREGION DER MALEDIVEN

NordregionSüdregionEntfernte Süden

Die Inselgruppe der Malediven verfügt über 4 verschiedene Tauchzonen. Diese Seite wird die Charakteristiken der Zentralregion des Archipels vorstellen. Die übrigen Regionen sind bekannt als der Norden, der Süden und der entfernte Süden. Sie werden außerdem allgemeine Informationen über das Tauchen auf den Malediven erhalten.

Die Zentralregion der Malediven erstreckt sich nördlich und südlich der Hauptstadt Malé. Die sechs administrativen Atolle umfassen mehr als 10 geografische Atolle verschiedener Größen.

Es handelt sich hierbei um die Region der Malediven, die die meisten Touristen anzieht. Auch historisch gesehen war Malé die erste Touristenattraktion, weswegen es heute zahlreiche Hotels und Tauchsafaris in diesem Teil der Inselgruppe gibt. Touristen, die am internationalen Flughafen eintreffen, gehen zum Großteil sofort an Bord einer Tauchsafari oder werden per Wasserflugzeug oder Schnellboot zu ihrem Inselresort gebracht.

Obwohl sich einige Touristen für ein Hotel in der Hauptstadt selbst entscheiden, handelt es sich nicht um ein Urlaubsziel. Die 2 km² große Stadt mit ihrer hohen Bevölkerungsdichte kann sich schnell erdrückend anfühlen. Auch das angebot an Aktivitäten ist sehr beschränkt. Die meisten Tauchsafaris und Inselresorts bieten jedoch regelmäßig Ausflüge in die Hauptstadt an, sodass Touristen auch diesen Teil der Malediven erkunden können. Sollten Sie sich dazu entschließen, die Hauptstadt zu besichtigen, dann sollten Sie auf Reisetipps oder Warnungen Ihrer Botschaft achten, da es hier in letzter Zeit zu zahlreichen Protesten kam, die schnell eskalieren können.

Die umliegenden Inseln können ohne Angst vor dieser Bedrohung besucht werden und der zunehmende Tourismus führte zur Errichtung zahlreicher Gästehäuser aller Formen und Größen. Die Jahreszeiten haben einen großen Einfluss auf diesen Teil der Erde und es wird häufig vorkommen, dass Sie zusammen mit anderen Tauchsafaris ankern. Dasselbe gilt für die beliebtesten Tauchplätze, wo es immer schwieriger wird nicht auf andere Tauchgruppen zu stoßen.

Die Region bietet eine große Auswahl an Tauchplätzen und Kanälen, wo sich die Reinigungsstationen der Mantarochen befinden, an denen Haie häufig ein Spektakel verursachen. Und natürlich darf auch die Suche nach dem legendären Walhai nicht außer Acht gelassen werden.

Die Region ist das ganze Jahr über sehenswert. Jedes Atoll verfügt über seine eigenen saisonalen Besonderheiten, die allesamt einen Ausflug wert sind. So hat man im Baa Atoll (klassifiziert als UNESCO Biosphärenreservat) die einzigartige Gelegenheit mit zehn- oder vielleicht sogar hunderttausend Mantarochen in der Hanifaru Lagune zu schwimmen. Um diese Chance nicht zu verpassen, sollten Sie Ihren Besuch zur Regenzeit im August planen.

Wenn Sie den Walhai von Angesicht zu Angesicht erleben wollen, dann sollten Sie das geografische Ari Atoll (Alifu Dhaalu Atoll) besuchen. Während der Trockenzeit steigen die Chancen hier einmal neben dem größten Fisch der Welt zu schwimmen signifikant an. Die Haie sind derart beliebt, dass sie, wenn sie gesichtet werden, von 100 bis 200 Tauchern begleitet werden.

Sicherheit ist von größter Wichtigkeit und die Krankenhäuser der Hauptstadt sind mithilfe der zahlreichen Wasserflugzeuge oder Boote in der Region gut zu erreichen. Der Transfer ist jedoch sehr kostspielig und Dekompressionskammern befinden sich auch in Lhaviyani, Kaafu und den Alifu Alifu Atollen.

Mehr lesen

BESONDERHEITEN BEIM TAUCHENS IN DER ZENTRALREGION DER MALEDIVEN

DIE BESTE JARESZEIT ZUM TAUCHEN

Trockenzeit

Regenzeit

Die Regenzeit (Südwest-Monsun) dauert von Juni bis November. Die Trockenzeit (Nordost-Monsun) dauert von Dezember bis April.

Der Großteil der Tauchsafaris ist während der Regenzeit nicht verfügbar.

Wie bereits in der Einleitung zu dieser Region erwähnt, bieten manche Atolle die Möglichkeit bestimmte Meeresbewohner zu bestimmten Jahreszeiten anzutreffen. Es ist daher sehr wichtig, Ihren Urlaubsort nach den saisonalen Unterschieden auszuwählen.

TRANSPORT

Erreichbarkeit

Der Großteil der Hotels und Resorts ist mit Wasserflugzeugen und Schnellbooten ausgestattet. Obwohl diese recht teuer sind, gehen die Transfers schnell vonstatten und sind gut organisiert.

VERFÜGBARE UNTERKÜNFTE

Anzahl an Hotels und Resorts

Die Zentralregion der Malediven ist in Hinblick auf den Tourismus am besten entwickelt, sodass man in manchen Atollen mehr Hotels als Einwohner findet. Der Großteil der Tagestouren findet im Gebiet des Archipels statt. Während der letzten Jahre sind zahlreiche Gästehäuser gebaut worden, das Preisniveau und die Qualität der Unterkünfte variieren allerdings stark.

Qualität und Preise

Obwohl sich sagen lässt, dass es in diesem Gebiet eher schwierig ist eine kostengünstige Unterkunft zu finden, bieten die Malediven nahezu jeden verfügbaren Hotelstandard – vom einfachen Inselleben über Luxushotels mit Unterwasser-Restaurants bis hin zu privaten Yachten, etc.

TAUCHEN

Abwechslungsreichtum der Tauchplätze

Die Zentralregion bietet einige der wunderbarsten Tauchplätze der Malediven. Obwohl die Auswahl an Tauchplätzen sehr vielseitig ist, sind die beliebtesten Tauchplätze häufig überfüllt und die bloße Anzahl an Tauchern führt zu Umweltschäden, für deren Reparatur die Natur kaum Zeit hat.

Schwierigkeitsgrad der Tauchgänge

In der Region finden sich zahlreiche Tauchplätze, die für Taucher aller Erfahrungslevel geeignet sind. Die Thilas und Kanäle sind jedoch ausschließlich den erfahrenen Tauchern vorbehalten, die bereits mit dem Strömungstauchen vertraut sind.

Vielfalt der Meereslebewesen

Die Region hat wirklich für jeden etwas zu bieten – angefangen beim winzigen Halimeda-Geisterpfeifenfisch, bis hin zu Mantarochen und natürlich dem Walhai. Die Artenvielfalt allein macht diese Region zu einer der interessantesten Tauchregion, die Sie je erleben werden – auch, wenn Sie für eine Sichtung des Riesenmantas (Manta birostris) oder des seltenen Nacktkiemers (der für gewöhnlich in anderen Teilen der Welt zu finden ist) die nördlichen und südlichen Ausläufer der Region erkunden müssen. Erhalten Sie in der Unterwasser-Fotogalerie einen Einblick in die Artenvielfalt der Malediven.

Anzahl der Taucher

Obwohl manche Tauchplätze eher die Ausnahme als die Regel darstellen, fällt die Zentralregion ihrem eigenen Erfolg zum Opfer. Die Dichte an Tauchern ist sehr hoch, was besonders für die beliebtesten Plätze gilt, die regelmäßig von Tauchsafaris besucht werden.

WIE MAN DIE REGION AM BESTEN ENTDECKT

Inselhotels

Gästehäuser

Tauchsafaris

In der Regel können die Tauchresorts auf den Malediven die beste Auskunft über nahegelegene Tauchplätze geben. Wie gewöhnlich bieten Tauchsafaris die einzigartige Freiheit, die Atolle zu erkunden und sich an die an die besten Tauchzeiten zu gewöhnen. Gästehäuser bieten eine breite Auswahl an Erlebnissen.

ANDERE AKTIVITÄTEN

Andere angebotene Aktivitäten

Wie im gesamten restlichen Archipel, bieten Hotels und Resorts in der Zentralregion zahlreiche Aktivitäten wie Segeln, Fischen, einen Besuch der Hauptstadt etc. an.

iDiveMaldives book
Einzelnachweise
iDive Maldives
300 Tauchplätze mit illustrierten Informationen und GPS-Koordinaten

TAUCHPLÄTZE IN DER ZENTRALREGION DER MALEDIVEN

Hanifaru Lagoon Tauchplatz
Kommentare: 0
Fotos und videos: 2
Maamingili Beyru Tauchplatz
Kommentare: 0
Fotos und videos: 1
Lankan Manta point Tauchplatz
Kommentare: 0
Fotos und videos: 11
Madivaru Beru Tauchplatz
Kommentare: 0
Fotos und videos: 9
Malediven (Zentralregion)
Tauchschule icon Tauchschulen Tauchplatz icon Tauch Plätze
Vergrößern

TAUCHFOTOS UND VIDEOS IN DER ZENTRALREGION DER MALEDIVEN

  • Netzmuräne in Embudhu Beru auf den Malediven Besonderes
    18 Okt 2015
    Netzmuräne
    -Embudhu Beru-
    South Male, Malediven
    • 2
    • 6
    Phil
  • Tauch in Madivaru Beru auf den Malediven Besonderes

    Malediven
    Madivaru Beru
    Turtle fighting
    • 0
    • 6
    Docy Good
  • Riffmanta auf den Malediven Höchstbewertetes
    Riffmanta
    Malediven
    Docy Good
    • 0
    • 6
  • Tauch in Ebooduoo Thila auf den Malediven Höchstbewertetes
    10 Nov 2015

    Malediven
    -Ebooduoo Thila-
    Phil
    • 1
    • 5
  • Riffmanta auf den Malediven Höchstbewertetes
    22 Dez 2015
    Riffmanta
    Malediven
    Phil
    • 0
    • 5
  • Tauch in Maamingili Beyru auf den Malediven Höchstbewertetes
    23 Apr 2016

    Malediven
    -Maamingili Beyru-
    Idivemv
    • 0
    • 5
  • Tauch auf den Malediven Höchstbewertetes
    23 Feb 2020

    Malediven
    Boutique Beach...
    • 0
    • 1
  • Tauch auf den Malediven Höchstbewertetes
    23 Feb 2020

    Malediven
    Boutique Beach...
    • 0
    • 0
  • Tauch auf den Malediven Höchstbewertetes
    23 Feb 2020

    Malediven
    Boutique Beach...
    • 0
    • 0
  • Tauch auf den Malediven Höchstbewertetes
    23 Feb 2020

    Malediven
    Boutique Beach...
    • 0
    • 1

TAUCHRESORTS UND TAUCHSCHULEN IN DER ZENTRALREGION DER MALEDIVEN

Ocean Junkies Tauchschule
Malediven, Hulhumale'
Sprachen:
Mitglied: PADI
(0) (0) (34)
Boutique Beach All Inclusive Diving - BB Dive Tauchschule
Malediven, Dhigurah
Sprachen:
Mitglied: -
(0) (4) (53)
Dive Club Maldives Tauchschule
Malediven, Male'
Sprachen:
Mitglied: PADI
(0) (8) (40)
Fulidhoo Dive Tauchschule
Malediven, Fulidhoo Island
Sprachen:
Mitglied: PADI
(0) (7) (25)
TEILEN

TEILEN SIE IHRE TAUCHERFAHRUNG VON DEN MALEDIVEN (ZENTRALREGION)

Name*
Nachricht:

EINEN KOMMENTAR HINZUFÜGEN
Name*
Bewertung*
Nachricht: